faucet-list.org

last update: 31082019

WICHTIG: SPEICHERE DIESE SEITE IN DEINEN FAVORITEN DAMIT DU JEDERZEIT SCHNELLEN  ZUGRIFF AUF DIE FAUCETS HAST

Anleitung: Zugang zu kostenlosen Bitcoins und anderen Kryptowährungen in 3 Schritten

 

In der folgenden Anleitung erfährst Du, was du tun musst um an kostenlose Bitcoin und andere Kryptowährungen zu kommen.  Am Anfang sind es ein paar Schritte,  aber lass dich davon nicht abschrecken dann kommst du schnell ans Ziel.

 

1.  Erstelle Dir eine neue anonyme email Adresse

2.  Melde Dich bei den Micro Wallets coinpot  und faucetpay an

3.  Melde dich bei den Faucets aus der Liste an

 

 

1. Email-Adresse erstellen

 

Erstelle dir eine Email Adresse die du nur für Kryptoangelegenheiten nutzen willst, am besten anonym. z.B. aaa111@Anbieter.com oder ähnlich. Am besten du hältst die Adresse so kurz wie möglich, ist am Ende weniger Tipperei.

 

Für was braucht man die Emailadresse ?

 

Wenn du hier aktiv wirst wirst du viele Emails erhalten. Damit dies deinen Hauptaccount nicht überflutet und damit das alles schön getrennt ist, sowie aus Anonymitätsgründen empfiehlt sich eine separate Email Adresse.

 

 

2. Anmelden bei den wichtigen Microwallets - ohne geht nicht!

 

 Wenn du die Email Adresse eingerichtet hast meldest du dich mit der Email Adresse zunächst bei folgenden Seiten an.

 

coinpot.co

 

 

 

 

Anschliessend lädst Du Dir noch die JAXX APP herunter. Diese ist ein Blockchain wallet das die Benutzung von Kryptowährungen sehr leicht macht. Dorthin kannst du die alle deine Kryptos auszahlen und sicher verwahren oder ausgeben.

 

 

Für was benötigst du diese Microwallets?

 

Auf diese Microwallets werden die Erträge ausbezahlt die du an einigen Faucets "geclaimt" hast.

Sie sind daher unumgänglich, es ist aber kein großer Aufwand daher nicht zögern und anmelden!

 

Wenn du dich dort angemeldet hast hast du auch automatisch schon Adressen an die du dir Kryptowährungen senden lassen kannst, bzw. von diesen Wallets aus kannst du dann auch Kryptos versenden.

 

3. Anmelden bei den Faucets

 

Melde dich mit deiner neuen Email  Adresse der Reihe nach bei den entsprechenden folgenden Faucets an, unterbrich nicht sondern ziehe es in einem Anlauf durch, damit du am Ende alles hast. Das mag zu  Beginn etwas nervig sein sich da überall anzumelden, deshalb solltest du alles auf einmal machen wenn du gerade dran bist. --> gibt am Ende mehr Profit!  Mache das Ganze am PC, da es leichter ist als am Smartphone. Hinterlege dann direkt Verknüpfungen zu den Faucets auf deinem Smartphone in einem Ordner damit du immer schnell claimen kannst.

 

 

GUT ZU WISSEN

 

Bezüglich Faucets muss man wissen ,das es Gute und weniger Gute Faucets gibt. Manche sind relativ einfach und unkompliziert sind, bei anderen Faucets musst du Shortlinks anklicken, was ziemlich nerven kann und Zeit kostet. Dann gibt es Faucets die nicht richtig funktionieren, nicht auszahlen oder zu wenig auszahlen oder die NSFW Inhalte haben. Um sicher zu gehen  das du mit zuverlässigen Faucets startest melde dich zuerst bei den TOP - Faucets an.

Bei neuen Faucets ist oft nicht direkt erkennbar ob sie auszahlen. NSFW Faucets werden als solche gekennzeichnet.

 

Sei kritisch bei allen Werbeanzeigen die du siehst. Sicher ist der ein oder andere Service legitim, aber es gibt auch viele unseriöse Angebote.

Stichworte HYIP und Ponzi Schema

 

RECAPTCHA

 

Das einzige was bei den meisten Faucets gleichsam nervig ist, ist das Bestätigen dass man ein Mensch ist. Die funktioniert mittels "Recaptcha" . Wer es nicht kennt: RECAPTCHA

 

Auszahlen

 

Möchtest du deine Kryptowährungen nun an deine eigenen Adresse auszahlen, suchst du auf der jeweiligen Seite nach "Auszahlen" oder "withdraw".  Gib im zugehörigen Menü deine eigene Kryptowährungs-Adresse, z.B die von deinem Paperwallet oder die von deinem JAXX Konto, ein und fordere die Auszahlung an. Meistens musst du das mittels eines Bestätigungslinks machen welcher dir per Mail an Deine Email Adresse gesendet wurde. ACHTUNG:  Keine Fehler beim eingeben der Adresse machen.

 

1. Auf der entsprechenden Seite withdraw anklicken

2. Auszahlungsadresse eingeben

3. Link in Email bestätigen

 

Die Transaktion wird nun durchgeführt.

 

Wie du eine Adresse anlegst bzw. welche Wallets es gibt siehst du hier: crinf.net

 

 

Anmerkung:  Die "Cents" der Kryptowährungen werden wie folgt bezeichnet. z.B:  Bitcoin:   Satoshis  -  Litecoin:  Litoshis  - Dash:  Dashies ZCASH: Zatoshis um ein paar Beispiele zu nennen.

Affiliate / Referral:

 

Alle Links sind sind Referral Links. Das bedeutet das der Linkinhaber einen Bonus bekommt wenn sich ein neuer Benutzer über den Link anmeldet:

 

Goldene Affiliate Regel: man benutzt immer Referral Links!

 

Hier gilt die Faustregel: Wo man eine Seite / Dienstleistung zuerst gesehen hat, dessen Referral Link benutzt man.  Das hat für den Link Benutzenden keinerlei Nachteile, sorgt aber dafür das in Summe mehr ausgezahlt wird und mehr profitieren.

 

Wenn man selbst verdienen will und möchte das andere über die eigenen Links benutzen, dann sollte man selbst auch Referral Links verwenden. Dadurch wird niemand arm und jemand anderes freut sich.

 

 

Gönnen und später selbst profitieren ist die Zauberformel!

 

Abkürzungen:

NSFW: NOT SAFE FOR WORK:  Übersetzt heisst das nicht sicher für die Arbeit: Hier erscheint Pornowerbung oder du wirst auf Pornoseiten weiter geleitet. Nicht für jedermann oder jede Frau geeignet

PNTY:    Auszahlung noch nicht getestet

PW:       Auszahlung hat mindestens einmal funktioniert

HT:        HIGH TRUST:   Das bedeuted die Faucets sind relativ vertraueswürding da sie bereits lange dabei sind und immer schnell und

              problemlos  auszahlen.

LR :       LOW REWARDS-  niedrige Belohnungen

HR :       HIGH REWARDS - hohe Belohnungen

DRY:      Faucets bei faucethub die "trocken" sind. d.h die Faucets laufen weiter aber zahlen nicht aus.   Das kann mal vorkommen, sollte aber  spätestens nach 3 Tagen  behoben sein. Ansonsten Faucets nicht weiter benutzen da Zeitverschwendung.

FH:        Auszahlungen erfolgen nach faucethub. Das ist mit die beste Methode da schnell und günstig.  Wenn es lange dauert bis es bei faucethub ankommt dann liegt es meist am Seitenbetreiber. Sollte das Ganze System haben, sollte solche Faucets nicht genutzt              werden.  im Gegensatz dazu geht man bei den Direkt Faucets nur ein geringes Risiko ein da die Gutschrift auf das faucethub Konto

 sofort erfolgt.

CP:        Die Auszahlung erfolgt in den coinpot. Von dort aus können die Coins dann kostenfrei an jede Bitcoin Adresse gesendet werden sobald der Mindestauszahlungsbetrag erreicht ist.

DRCT    direkten Auszahlung an die angegeben Bitcoinadresse,

CFF    CLAIM FOR FEE RATE.  Die Anzahl der Claims die du machen musst um die Auszahlungsgebühr zu erwirtschaften. Diese sollte

               maximal bei 20 liegen

faucet-list.org

faucet-list.org

faucet-list.org

faucet-list.org

faucet-list.org